Wildwasserkurs Pyrenäen

Der Kajak-Geheimtipp: Wildwasser in großartiger Natur

Brücke in den PyrenäenDie Pyrenäen, in Paddlerkreisen leider (oder zum Glück) noch relativ unbekannt, bieten phantastisches Wildwasser in einer faszinierenden Umgebung.

Von vergleichsweise leichten Genusstouren durch tolle Schluchten bis hin zu wuchtigen Katarakten ist alles geboten, was das Paddlerherz begehrt.

Spätestens die Tour durch die tiefe Schlucht "Desfiladero de Collegats" verschlägt einem endgültig die Sprache!

Die wuchtigen Schwälle auf dem Noguera Pallaresa lohnen allein schon die relativ weite Anfahrt. Um diese Abschnitte bis WW IV+ so richtig genießen zu können, sollte man am besten vorher an der Soca oder in Osttirol gewesen sein.

Wenn man die Anreise durch das Tal der Aude wählt, sollte man die Schluchtstrecken "Gorges de St.Georges" und "Défilé de Pierre Lys" auf keinen Fall auslassen.

Fotoauswahl

Beim Klick auf ein Foto wird dieses vergrößert. Zum Beenden ESC Taste drücken.

Leistungen & Preise

  • individuelle Schulung durch qualifizierte Kajaklehrer
  • optimaler Schulungserfolg durch kleine Gruppen (max. 6-7 Personen, mind. 4 Teilnehmer)
  • 6 Tage Kursprogramm (Mo. bis Sa.)
  • aktuelles Bootsmaterial, verschiedene Bootstypen - je nach Neigung und Fahrkönnen - zum Ausprobieren
  • Leihgebühren: moderne Wildwasser- Ausrüstung (Boot mit kompl. Ausrüstung) für 95,00 € pro Kurswoche
  • hochwertige Paddeljacken mit Neoprenabschlüssen können bei Bedarf für 5,00 € pro Tag, warme Neoprenanzüge für 7,50 € pro Tag hinzugemietet werden
  • Kursgebühren: 259,00 € p. P.
  • eigene Anreise, zuzgl. Camping-Gebühren

Termine

Termine auf Anfrage.

Kursanfrage

Ist mein Wunschtermin noch frei? Fragen Sie uns!

 
© 2017 FunKajaks, Andreas Schultz